Von den ursprünglich 50 Küken sind jetzt noch 3/6 übrig. Nachteil dieses spalterbigen Farbenschlags ist eben, dass von den gebrüteten Jungtieren nur etwa ein Drittel die gewünschte Farbe haben. Wenn man dann noch die mit fehlenden Krallen und Kammfehlern aussortiert bleiben halt nur noch ein paar übrig. Diese sind allerdings schon wirklich weit entwickelt und sehen auch gut aus. Die Schlupfrate war bei dieser Farbe am besten und lag bei nahezu 100%

Althahn

 

Junghenne