Am 29.10.2016 haben wir die deutsche Junggeflügelschau in Hannover besucht. Viel Verkehr und eine Autobahnsperrung führten dazu, dass wir recht spät in Hannover angekommen sind. Trotzdem war es ein sehr schöner, interessanter Tag. Die Ausstellung selbst war gut organisiert und ansprechend gestaltet. Auch die ausgestellten Tiere zeigten überwiegend eine gute Qualität.

Über 20.000  Tiere waren in Hannover zu sehen - in der großen Messehalle waren die Käfige großzügig aufgebaut und

alle Gänge bequem zu begehen.

Der Eingangsbereich war mit Volieren und Ziergeflügel ein echter Hingucker.

Hier z.B. Höckergänse in einer Voliere.